Holzbriketts

Fertigungstechnik

Die Technologie der Herstellung von Holzbriketts ist Schneckenextrusion Prozessabfälle (Sonnenblumen Schale, Stroh, etc.) und fein zerkleinert Holzabfälle (Sägemehl) unter hohem Druck durch Erhitzen von 150 bis 350 ° C.
Die resultierenden Briketts enthalten keine Bindemittel, mit einer Ausnahme natürlich — Lignin in Zellen von pflanzlichen Abfällen enthalten sind. Die Temperatur, die in das Pressen, hilft Schmelze die Oberfläche der Steine, die stärker wird, was wichtig ist für den Transport von Briketts.